Peelingverfahren

Beim Pee­ling erfolgt ein ober­fläch­li­ches Schä­len der Haut. Dadurch wird die Ober­haut glat­ter und  fei­ner. Es kommt zur Neu­bil­dung von Kol­la­gen­fa­sern, was zu einer straf­fe­ren und fes­ten Haut führt.

Pee­ling­ver­fah­ren sind wirk­sa­me Behand­lungs­me­tho­den bei Akne und Aknenärb­chen, unrei­ner und grob­po­ri­ger Haut, licht­be­ding­ten Pig­ment­fle­cken, fei­nen Fält­chen und einem fah­len Hautt­eint.

Wir bie­ten in unse­rer Pra­xis sowohl Pee­lings mit Frucht­säu­ren als auch mit Reti­nol (Vit­amin A) an.

In Abhän­gig­keit des Haut­typs und des gewünsch­ten Ergeb­nis­ses bera­ten wir Sie gern, wel­ches Pee­ling­ver­fah­ren für Sie am bes­ten geeig­net ist.

Termin vereinbaren
>